Schlanke Waden? so macht man es

Viele Menschen, insbesondere Frauen, sind unzufrieden mit ihren Beinen und wünschen sich schlankere Waden. Besonders in den warmen Sommermonaten leiden Menschen unter kräftigen Waden, manche trauen sich kaum zur kurzen Hose oder zu einem Rock zu greifen. Im folgenden erhalten Sie Ratschläge um den Umfang der Waden zu reduzieren.

Übungen für schlankere Waden

Es ist möglich durch richtiges Training zu schlanken Waden zu kommen. Folgende einfache Übungen sind hierfür geeignet: Stellen Sie sich für wenige Sekunden auf die Zehenspitzen, lassen Sie wieder locker und wiederholen dies. Legen Sie sich auf den Rücken, strecken Sie die Beine in die Luft und ziehen Sie abwechselnd die linke oder rechte Fußspitze zu sich. Diese Übung beugt auch Krampfadern vor und sorgt so für schönere Waden. Stellen Sie sich mit breiten Beinen auf die Zehenspitzen und gehen Sie einige Male in die Knie. Die Sportart Schwimmen ist besonders effektiv für das Training der Waden und schont dabei die Gelenke.

Tipps für den Alltag

Wenn Sie das Ziel zu schlankeren Waden zu kommen strikt verfolgen wollen, werden Sie auch nicht umherkommen, Ihren Alltag dementsprechend anzupassen. Ein Grund für große Waden kann natürlich auch ein Übergewicht sein, aber auch wenn Sie nicht übergewichtig sind, hilft eine gesunde Ernährung dabei, den Wadenumfang zu reduzieren. Um dauerhaft schlanke Waden zu erreichen sollten Sie Bewegung in Ihren Alltag bringen. Gehen Sie viel zu Fuß oder fahren Sie Fahrrad und verzichten Sie des Öfteren auf ein Auto, wenn Sie dies nicht bereits tun. Gehen Sie die Treppe zu Fuß und fahren Sie nicht mit dem Aufzug. Als Aktivitäten sollten Sie lange Spaziergänge und Wanderungen unternehmen, seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich zu intensivem Jogging entscheiden, übermäßiger Muskelaufbau kann die Waden vergrößern.

Continue Reading