Soll aber so viel wie möglich liegen. Üblicherweise wird dann im Abstand von etwa zwei Stunden jeweils ein 30 minütiges CTG aufgezeichnet.Bei Hinweisen auf eine drohende Gefährdung des Kindes im Mutterleib kann die CTG- Untersuchung auch länger durchgeführt werden, unter Umständen sogar kontinuierlich bis zur Geburt. Das an dem ich im KKH zur Kontrolle hänge geht wohl so bis 100 (??) Für diesen CTG-Wert gilt: Ein CTG von etwa 30 Minuten sollte mindestens 2 Akzelerationen beinhalten. Der Toco-Schreiber zeichnet außerdem auch die Kindesbewegungen auf. weiß es auch net hatte noch nie großartige wehen.. als ich so richtig schmerzhafte wehen hatte, hat das gerät nicht mal 30 angezeigt.... der muttermund ging aber auf! Das Kardiotokogramm ermöglicht durch die Messung der kindlichen Herztöne auch eine Aussage über die Sauerstoffversorgung des ungeborenen Kindes, was für die körperliche Entwicklung unabdingbar ist. Dabei hatte ich kaum Schmerzen, aber der Muttermund ging auf. Bitte lade die Seite neu oder probiere es später nochmal. Erfahren Sie mehr zu dem Thema unter: Wehenschreiber. Wie hoch waren Eure Wehen auf dem CTG? Bei einem CTG mit Wehen hast du eine Hügellandschaft. Da war der Wert 36-50 und der Herzschlag von der kleinen ging runter. Nach 10 Tagen GmH 1,9cm ohne Trichter, seit Wehenhemmer keine Wehen mehr. Baby Schlaf: 10 Tipps zum schlafen lernen, Romantischer Abend zu Zweit: So klappt es, Alleinerziehende Mütter: 5 Probleme im Alltag. Die Anfangs alle 10min auftreten und hinterher bis auf alle 2-3min auftreten. Schwangerschaftswoche durchgeführt. Sind die Dips prinzipiell eher unregelmäßig, dauern nur kurz an (unter 30 Sekunden) und treten unabhängig von Wehen auf, sind sie als komplett harmlos einzustufen. Ich hoffe, dass diese CTG-Geräte alle die gleiche Skalierung haben. Die Herzfrequenz ist auch bei ungeborenen Babies nicht immer konstant, sollte jedoch nicht mehr als etwa 15-20 bpm von einer Durchschnittsfrequenz abweichen. Daher ist neben der eigentlichen Messung auch das subjektive Empfinden über die Wahrnehmung der Wehen durch die Schwangere wichtig. Hier geht´s direkt zum Test: Habe ich eine Coronavirusinfektion? Zum Geburtstermin hin kann diese sogar noch ein bisschen ansteigen, normalerweise bis zu 160 bpm. Wäre die Herzfrequenz hingegen immer konstant bei einem Wert, hätte man eine gerade Linie. Die kindliche Herzaktivität wird als Herzfrequenz in Schlägen pro Minute angegeben. Wie genau sich das aufteilt weiß ich leider nicht. Aber eine Hebamme im KH meinte mal, es kommt nicht darauf an, wie hoch das CTG … Vorteil dieser Methode ist sicherlich, dass eine „live“- Überwachung des Kindes von Außen durch ein komplett nicht-invasives Verfahren erfolgen kann. 2x gings kurz rauf auf 30, das wären meiner Meinun Bei einer Risikoschwangerschaft, vorzeitigen Wehen oder anderen Problemen kann das CTG auch schon vor der 30... Ab wann und wie häufig ein CTG gemacht wird, hängt grundsätzlich vom Verlauf der Schwangerschaft ab. Bewegt sich das Kind während des CTG sehr viel, können mehrere dieser Akzelerationen auftreten. Bei mir wurde die Geburt eingeleitet. Ausreißer nach unten (Dezelerationen oder Dips) Von einer Dezeleration sprechen Ärzte, wenn die Herzfrequenz des Kindes für einen Moment einbricht. Dezelerationen, also Verlangsamungen der Herzfrequenz, werden synonym auch als Dips bezeichnet. Für die Festlegung weiterer Normwerte für die CTG- Untersuchung ist zunächst eine genauere Betrachtung der einzelnen Veränderungen der kindlichen Baseline erforderlich.Während der Untersuchung werden außer der Baseline selbst auch deren Schwankungen (Oszillationen) beurteilt und ob sie sich über längere Zeitabstände ändert (Akzelerationen/ Dezelerationen). Dabei wird insbesondere gemessen, inwiefern das Kind auf die Wehen reagiert und ob es sich auf die baldige Geburt regelrecht eingestellt hat. Für diesen CTG-Wert gilt: Ein CTG von etwa 30 Minuten sollte mindestens 2 Akzelerationen beinhalten. Manche davon sind eher als harmlos einzustufen, andere hingegen können Zeichen einer Mangelversorgung sein. persönlich auf alle Kritikpunkte ein und versuchen die Seite stets zu verbessern. Abstract. Im Vergleich zu anderen Webseiten ist vielleicht nicht alles so perfekt, aber wir gehen 11.05.05, 08.40 Uhr CTG: siehe Abbildung 1. Standardmäßig sollte diese Untersuchung unter der Geburt bei allen Frauen erfolgen. Dezelerationen, die etwa synchron mit Beginn der Wehen auftreten sind auch als gutes Zeichen anzusehen und deuten darauf hin, dass das Kind gut auf die Wehen anspricht. Bei meiner ersten Schwangerschaft taten mir schon die wehen weh die ab 50 sich dann stündlich steigerten und bei der 2.Schwangerschaft taten mir die Wehen bei 100 und ab und an höher als 100 nur mit Unterleibziehen weh.Können schon richtige Wehen sein muss du halt die nächsten Stunden abwarten wenn es alle 5 - 8 minuten kommen und stärker werden ab ins Krankenhaus. Aber man kann das am CTG nicht so genau sagen, bei sehr schlanken Frauen können beispielsweise die Wehen stärker aufgezeichnet werden als sie tatsächlich sind und bei etwas molligeren genau anders herum. in 5 min. Schwangerschaftswoche wird in der Regel bei jedem Frauenarztbesuch ein CTG geschrieben. Spätestens während der Geburt eures Babys kommt ihr mit dem sogenannten CTG in Berührung. Beantworten Sie dazu 11 kurze Fragen und erfahren Sie ob Sie in Gefahr sind! Hier sind wichtige Fakten über die Auswertung und was Du wissen musst. Es bestehen deutliche Diskrepanzen in der Reproduzierbarkeit der CTG-Auswertungen sowohl durch einen Untersucher (6, S. 36) als auch zwischen mehreren Untersuchern (55, S. 159), auch unter Experten (56, S. 982). Hier geht´s direkt zum Test CTG-Werte. Im Normalfall sollten etwa 2 Akzelerationen pro 30 Minuten CTG- Messung auftreten. Physikalisch ist dies dadurch zu erklären, dass es während einer Wehe zur Kompression des Bauches der Mutter kommt, sodass die Blutzufuhr und damit die Sauerstoffversorgung des Kindes kurzfristig abgedrückt wird. mit einem Antibiotikum) im Vordergrund um die Ursache der Wehen (vorzeitige Wehen) zu beseitigen, ein zu hoher pH-Wert wird durch Scheidenzäpfchen angesäuert. Der Wehenschreiber, medizinisch auch Kardiotokograph (CTG) oder Herztonwehenschreiber genannt, ist ein medizinisches Gerät, mit dem Arzt oder Hebamme die Herzfrequenz des Ungeborenen in Verbindung mit der Länge, Stärke und Häufigkeit der Wehen der Mutter messen können. Bei mir hat heute das CTG bis 45 ausgeschlagen. Eine CTG-Ableitung von etwa 30 Minuten sollte mindestens 2 Akzelerationen beinhalten. Sind Ihre CTG-Werte gefährlich?Beantworten Sie dazu 7 kurze Fragen und erfahren Sie, wie die Werte zu interpretieren sind. Manchmal waren aber die von 50 schmerzhafter als die von 80. Ups, da ist etwas schief gelaufen. Wenn mein Zwerg seeehr aktiv war ( was er fast immer am CTG war ) lagen seine Herztöne so bei 170 - 180. März 2005 ... Das Papier des Druckers ist für eine Herzfrequenz von 50 – 210 und eine intrauterine Druckamplitude von 0 – 100 mm Hg standardisiert. Mach dich nicht verrückt und frag doch sonst einfach das … Zudem wird untersucht, wie das Baby auf die Wehen der Mutter reagiert und ob die Sauerstoffversorgung in der Schwangerschaft sowie bei der … Habe ich Corona oder doch "nur" die Grippe? Sehr schlanke Frauen hätten schnell einen Wert von 80, runde eher so 35, könne aber die gleiche Intensität haben oder auch nicht. Eine kurze Einweisung in das C ardio-T oko-G ramm, kurz CTG welches Du um die 30.SSW das erste Mal vom Frauenarzt bekommen wirst. Das heißt nicht taco sondern Toco. Das CTG-Gerät zeigt neben der Herzfrequenz des Babys einen Wert für die Wehen an. Liebe Viktoria, jede Klinik hat natürlich noch mal ihre eigenen Leitlinien, nach denen dort gearbeitet wird. Dabei wird die Herzaktivität des ungeborenen Kindes mithilfe von Doppler-Ultraschall gemessen und als Herzfrequenz aufgezeichnet. Ist die Wehe stark genug, kann mit Beginn der Wehe auch eine Dezeleration der Herzfrequenz des Kindes im CTG beobachtet werden. Dabei ist es wichtig, dass die Änderung der Baseline mehr als 15 bpm beträgt und länger als 15 Sekunden andauert. Dr-Gumpert.de ist ein Projekt, das mit viel Engagement vom Meistens zeigte das CTG Wehen mit WErt von 20-40 an. Bei meiner ersten Schwangerschaft taten mir schon die wehen weh die ab 50 sich dann stündlich steigerten und bei der 2.Schwangerschaft taten mir die Wehen bei 100 und ab und an höher als 100 nur mit Unterleibziehen weh.Können schon richtige Wehen sein muss du halt die nächsten Stunden abwarten wenn es alle 5 - 8 minuten kommen und stärker werden ab ins Krankenhaus. PDF | On Jan 1, 2008, Schneider KTM and others published Leitlinie - Kurzfassung: Anwendung des CTG während Schwangerschaft und Geburt | Find, read and … Eine regelrechte Geburt verläuft in drei Phasen und beginnt mit den Eröffnungswehen, die die Eröffnungsperiode der Geburt einleiten. 30 war. Kardiotokografie / CTG Hebammenweiterbildung vom 3. Hoffe ich konnte dir was helfen. Er wird vor allem in Kliniken während der Geburt eingesetzt, um die … Je nach Bezug zu den Wehen lassen sich … Was ist ein Wehenschreiber? Dafür ist es dann do etwas zu lange her. Wie hoch ist Ihr Risiko sich in nächster Zeit mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) zu infizieren? Ein längerdauernder Anstieg der Grundfrequenz wird im CTG als Akzeleration bezeichnet, eine Verlangsamung hingegen als Dezeleration. Auf der CTG- Kurve äußert sich dieses Phänomen als eine Kurve mit kleinen Zacken. Ausser: prolongierte Dez. Der Wehenschreiber oder fachlich ausgedrückt der Kardiotokograf, misst gleichzeitig die Herztöne eures Kindes sowie die Länge und Häufigkeit eurer Wehen. Das CTG während der Geburt. IV. Ich hatte unter der Geburt Wehen, die bis zur 200 gingen. Ihr werden dabei meist zwei Gurte um den Bauch gelegt, die die jeweiligen Messsensoren auf der Bauchdecke halten sollen. Obwohl dieser letzte Woche noch bei ca. Beantworten Sie dazu 7 kurze Fragen und erfahren Sie, wie die Werte zu interpretieren sind. Wie gut halten Sie die Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz vor dem Coronavirus (SARS-CoV-2) ein? Ab welchen CTG wert sind es richtige Wehen?Ich bin in der 40 Woche 2 Tage über Termin.Hatte heute beim Ctg schreiben in bestimmten Abständen werte von 50 … Diese Ausreißer gehen meist mit Kindsbewegungen einher. Gehören Sie zu einer Risikogruppe bezüglich des Coronavirus (SARS-CoV-2)? Im CTG silente Oszillations-amplitude, tiefe Dezelerationen bis mini-mal 70 Schläge/min, keine Registrierung der Wehen. Sind Ihre CTG-Werte gefährlich? Am Besten sollte die werdende Mutter für die Dauer der Untersuchung seitlich oder auf dem Rücken liegen. Seit dem bin ich wieder zuhause. Normalerweise treten solche Oszilllationen besonders bei Veränderungen der kindlichen Lage auf. soweit ich weiß, ist jedes CTG anders und auch jedesmal wenn du es umbekommst ist es anders, also je nachdem wie man liegt. Die vollständige Eröffnung des Muttermundes markiert den Beginn der zweiten Phase, der sog. Von Wehen wird ab einer Höhe von 50 gesprochen. Ich hatte beim CTG, ein paar Stunden bevor meine Kleine gekommen ist z.B. Auf der CTG- Kurve äußert sich dieses Phänomen als eine Kurve mit kleinen Zacken. Je nach Größe des Abfalls, Synchronität mit Wehen und Dauer der Dezelerationen unterscheidet man dabei verschiedene Stufen. Grüsse. Schwangerschaftswoche erfolgen. Nach 5 Tagen durfte ich dann zum CTG laufen (von Wochenstation bus Kreissaal; 50m), vorher wurde CTG die 3xtgl. ... (z.B. Hier geht´s direkt zum Test: Gehöre ich zur Coronavirus-Risikogruppe? Bei manchen Frauen erreichen sie grad mal die 50 und das Kind kommt. Hier geht`s direkt zum Test CTG-Werte. Aus dieser Zeitspanne kann dann ausgerechnet werden, wie schnell die kindliche Herzaktivität aktuell ist. Bei drohender Frühgeburt oder Risikokonstellationen der Mutter wie ein Diabetes Mellitus, Bluthochdruck, Infektionen, vaginalen Blutungen oder Auffälligkeiten des Kindes im Ultraschall sollte eine CTG- Untersuchung bereits ab der 25. Verzögerte oder lang andauernde Dips können hingegen ein Zeichen dafür sein, dass das Kind nicht genügend mit Sauerstoff versorgt wird und unter Umständen eine Geburtseinleitung erwogen werden sollte. Wenn die Wehen regelmäßig und stark sind, beginnt der Arzt mit dem CTG. Ja, mein Arzt meinte auch zu mir, auch wenn da keine wehen drauf stehen heißt es nicht das man keine hat oder hatte. Auch die Mutter sollte idealerweise möglichst ruhig und entspannt liegen bleiben und sich während der Untersuchung nicht viel bewegen. Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, unterstützen auch Sie uns und drücken Sie: Test: Gehöre ich zur Coronavirus-Risikogruppe, Test: Treffe ich die richtigen Sicherheitsvorkehrungen, Test: Wie hoch ist meine Infektionsrisiko, Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft. Und selbst bei gleicher Statur... Würde demnach sagen: Wehen auf dem CTG sind dann, wenn es für einige Sekunden (eben 30-60 sek.) Ist dies der Fall, spricht dies für ein eher gutes Anprechen des Kindes auf die Wehentätigkeit. Die Wehen waren nicht schmerzhaft, aber ich habe sie sehr deutlich gespürt. 11.05.05, 09.35 Uhr Muttermund 7 cm, Kopf am Beckeneingang, CTG mit silenter Oszillationsamplitude, Hier geht´s direkt zum Test: Corona oder Erkältung? Einen Wert um die 20 hatte ich, nachdem mein Schleimpfropf gelöst wurde und einen Wert von ca 50-60 nach dem Einlauf. Die gemessenen Daten können dort auf Papierstreifen gedruckt werden. Test CTG-Werte. Methode liegt nur bei ungefähr 50% (30, S. 199). Bei einem Hügel, der oben flach ist, wird von einer Wehe ausgegangen, da der Wert dann mindestens 30 Sekunden gehalten wurde. Habe aber keinerlei ziehen oder ähnliches bemerkt. Die Grundfrequenz entspricht dabei etwa dem Ruhepuls des Erwachsenen und wird beim Wehenschreiber als Baseline bezeichnet.Werte unter 110 bpm entsprechen hierbei medizinisch einer Bradykardie (also einem verlangsamten Herzschlag), Werte über 150-160 bpm einer Tachykardie (also einem zu schnellen Herzschlag). Dabei gilt jedoch, dass eine weitere Differenzierung der Dips erfolgen muss. Prinzipiell ist das CTG eher für die Überwachung der fortgeschrittenen Schwangerschaft beziehungsweise des Geburtsvorgangs sinnvoll. > 3 Min. Wäre die Herzfrequenz hingegen immer konstant bei einem Wert, hätte man eine gerade Linie.Normalerweise treten solche Oszilllationen besonders bei Veränderungen der kindlichen Lage auf. Meist wird diese Untersuchung erst ab der 30. Dr-Gumpert.de Team betrieben wird. Ambulante Behandlung ... eine Gebärmutterhalsverstreichung von mehr als 50… Müssen repetitiv, d.h. bei 50% der Kontraktionen auftreten, um die Klassifikation zu verschlechtern. Akzelerationen sind auch ein Zeichen für die Lebendigkeit und gesunde Aktivität des Kindes. Ich mußte heute während des CTG's aufstehen und vorher war der Wert immer bei 40 und danach bei unter 20 - beides ohne Wehen. Auf der CTG- Aufzeichnung kann man dann Größe, Regelmäßigkeit und Dauer der Wehen weiter beurteilen. finden Sie hier: Eine Übersicht aller Themen aus dem Bereich Diagnostik finden Sie unter Diagnostik A-Z. Es ist also - wie schon gesagt - total unterschiednlich. Hier geht´s direkt zum Test: Corona oder Grippe? Ich weiß aber auch nicht was diese Zahl aussagt, welche Einheit das überhaupt ist, was eigentlich genau gemessen wird. Einige von Euch hatten ja schon recht früh Wehen oder auch die Geburtswehen schon hinter sich. CTG Technology a.s. Baarova 1542/48, Michle, 140 00 Praha 4 Czech Republic | Map Telefon: +420 543 216 332 Mobil: +420 602 787 881 E-mail: info@ctg.cz Helpdesk: helpdesk@ctg.cz Facebook Linkedin GDP . ohne Wehen ist es eher eine relativ gerade Linie ohne großartige Ausschläge. Auch wenn die Mutterschutz-Richtlinien der DGGG ein CTG in der … Hier geht´s direkt zum Test: Wie hoch ist meine Infektionsrisiko? Von Wehen spricht man so weit ich weiß ab einem Wert von 50. Weitere Informationen zum Thema "Welche CTG-Werte sind normal?" 11.05.05, 08.50 Uhr Oxytocin-Infusion wird abgestellt. Dezelerationen: Als Dezelerationen oder Dips bezeichnet man Abfälle der Herzfrequenz über weniger als 3 Minuten. Nun ist noch interessant, wie hoch der Wert ausschlägt. an meinem Bett geschrieben. Sinusoidales Muster: Amplitude 5-15 bpm, 3-5 Zyklen pro Min., mindestens 30 Minuten. Insgesamt wird dieses Verfahren zur Überwachung der späten Schwangerschaft beziehungsweise der Geburt selbst eingesetzt. Sinkt etwa die Herzfrequenz, ist dies als direktes Zeichen für eine Minderversorgung mit Sauerstoff zu deuten und sollte auf schnellstmöglichem Wege behoben werden, um die Gesundheit des Ungeborenen nicht zu gefährden. Alles, was darunter liegt, sind nur Übungen der Gebärmutter – kein Grund zur Sorge! Sind Ihre CTG-Werte gefährlich? Ich werde Dir in mehreren Abschnitten erklären, was es ist, ab wann man es bekommt und was die vielen Zahlen in den unterschiedlichen Farben zu bedeuten haben. Bei dem Messsensor handelt es sich meist um ein Spezialmikrofon, das auch als Doppler-Ultraschall-Transducer bezeichnet wird. Solange es keine Auffälligkeiten gibt, wird das CTG nach 30 Minuten beendet und dann regelmäßig ungefähr alle zwei Stunden wiederholt. Hallo! Ich bekam ein Vaginalzäpfchen und eine Stunde später wurde ein CTG geschrieben. Ab welchen CTG wert sind es richtige Wehen?Ich bin in der 40 Woche 2 Tage über Termin.Hatte heute beim Ctg schreiben in bestimmten Abständen werte von 50 bis 60 ca. Es geht hoch und runter. In der Regel sind die Sensoren über ein Kabel mit dem eigentlichen Gerät für die Aufzeichnung verbunden. Im Schnitt sollten pro Minute der CTG- Aufzeichung etwa drei bis fünf solcher Oszillationen gemessen werden. Den maximalen Ausschlag sollte die Baseline dabei etwa beim Höhepunkt der Wehe selbst erreichen und nach der Wehe etwa wieder auf den durchschnittlichen Ausgangswert zurückgehen. schon Wehen die auch ein bisschen weh taten, aber auf dem CTG hat meine keine gesehen. Vor der Geburt selbst wird routinemäßig ein Kardiotokogramm (kurz: CTG) gemacht, um den kindlichen Zustand vor der Geburt besser überwachen zu können. Allerdings ist je nach körperlicher Konstitution der Mutter diese Messung nicht immer sehr genau, weshalb auch das subjektive Empfinden der Frau sehr wichtig ist für die Beurteilung. 120 ist unterster Wert - zwischen 125 und 160 "norm" und 180 obere Grenze glaube ich. Allerdings ist durch die indirekte Messung das Verfahren insgesamt auch besonders anfällig für kleinste Störungen, wie beispielsweise Bewegungen des Kindes oder der Mutter.Daher ist es wichtig, eine CTG- Untersuchung mindestens über eine halbe Stunde lang fortlaufend durchzuführen, um sich somit einen aussagekräftigen Gesamtüberblick verschaffen zu können. Hier geht´s direkt zum Test: Treffe ich die richtigen Sicherheitsvorkehrungen? Auf dem Ctg wird ja links, die Herzfrequenz vom Baby angezeigt Und rechts davon- UC Ich nehme an, das bedeutet soviel wie Unterleibskontaktionen, also mögliche Wehen, oder Dieser Wert war gestern bei mir zwischen 80-90. Alle 14 Tage wird sie in der Regel bei keinen weiteren Auffälligkeiten im Rahmen der üblichen Vorsorgeuntersuchungen bis zum eigentlichen Geburtstermin wiederholt. Werden keine Akzelerationen beobachtet, so ist nach 20 Minuten ein Weckreiz erforderlich. also jedenfalls die Herztöne-Kurve ist immer so bei 140 und das CTG war letztens bei 0-5 oder auch mal 7. Die Wehentätigkeit wird als Spannung auf der Bauchdecke gemessen, welche sich bei der Kontraktion während der Wehen meist verändert. Die Wehentätigkeit der Mutter wird mithilfe eines Drucksensors gemessen, welcher die Änderung des Bauchumfangs während einer Wehe registriert.Abhängig von der körperlichen Konstitution der Schwangeren kann die Druckmessung allerdings unter Umständen variieren und nicht sehr genaue Werte liefern. An dieser Stelle bedanken wie uns bei allen Unterstützern unserer Arbeit. Ab welchem Wert, sind es richtige Wehen Vielen Dank für euere Antworten Synchron zu den Wehen der Mutter kann es zu Dezelerationen oder Dips der kindlichen Herzfrequenz kommen. Höhe des Auschlags des CTG bei 'echten' Wehen: Hallo, ich bin heute 37+2 und der Ausschlag ging bis 32. Durfte mich dann langsam wieder etwas belasten. Die fetale Herzfrequenz wird im CTG auch als Baseline oder Basalfrequenz bezeichnet und liegt normalerweise bei 110-160 bpm. In der Regel sollte sie zwischen 110 bis 150 Schlägen pro Minute (auch: Beats per minute, kurz: bpm) liegen. Richtige wehen gehen bei einem warmen Badewannen besuch nicht weg werden nur stärker. Bei mir wurden wehen aufgezeichnet hat der Arzt gesagt aber nix ernstes! der Pfeilnaht. Mithilfe der kindlichen Herztöne kann die Herzfrequenz des Ungeborenen beim Kardiotokogramm (kurz: CTG) ermittelt werden. Ein Kardiotokogramm, kurz CTG dient der Messung der kindlichen Herzaktivität und der mütterlichen Wehentätigkeit. Frage vom 13.07.2005. Der Geburtsablauf stellt eine interdisziplinäre Herausforderung für Hebammen, ärztliches und pflegerisches Personal dar. und das ist ja das wichtige ;) alles gute, Hallo! Das mit den Wehen aufzeichnen geht auch nicht bei jeder Frau. Gründe In Zeiten, wo immer weniger Personal da ist, übernimmt das Dauer-CTG „ein bisschen die Rolle der Hebamme“, weshalb es in vielen Geburtskliniken … Dies geschieht technisch mithilfe eines Doppler-Ultraschalls, von dem aus ein Signal ausgesandt wird und die Zeit gemessen wird, bis das Signal vom kindlichen Herz reflektiert und zurück beim Sensor angekommen ist. Leiden Sie an einer Coronavirusinfektion? Bei modernen Geräten ist die Datenübertragung auch mittels Funk möglich, sodass sich die Frau auch während der Untersuchung frei bewegen kann. Das frag ich mich auch schon seit einer Woche ! Schönen Abend. Werden keine Akzelerationen beobachtet, so ist nach 20 Minuten ein Weckreiz erforderlich. Habe ich Corona oder doch "nur" einen Schnupfen? Dauert ein solcher Zustand länger an, sollte unbedingt die Ursache dafür weiter abgeklärt werden. Kommt es zur Übertragung des Ungeborenen, also dem Fortbestehen der Schwangerschaft nach dem errechneten Entbindungstermin sollte die CTG- Untersuchung auch in kürzeren Zeitabständen wiederholt werden. hallo liebe mami´s war heute im krankenhaus da wurde ich mal wieder an das ctg angeschlassen aber heute war alles anders das ding gibt auf einmal von 12 auf 48 hoch bin jetzt anfang 39te ssw bauch wurde auch hart und die herztöne wurde auch schneller was kann das sein wehen oder doch eher senkwehen??? Abstand. Der Toco-Wert auf dem CTG Gerät sagt etwas über deine Wehentätigkeit aus. Man sagt so zwischen 40-50 mmHg sind es Eröffnungswehen. Ab wann ctg. Abends dann Wehen auf dem CTG die dauerhaft bei 30-40 lagen, dazwischen dann ab und an eine Wehe von 70-80. ?die im krankenhaus haben jetzt nicht sgesagt soll am montag rein kommen weil die die geburt einleiten wollen..... ich hoffe es kann ´mir einer helfen.... danke im vorraus, bei mir gabs ausschläge bis 120 und es waren noch keine echten wehen....die echten schlugen kaum aus waren aber dafür heftig schmerzvoll---lt dr. und hebis müssen die wehen "weh" tun egal wie ausschlägt. Hab meine FA das das letzte mal auch gefragt, weil bei mir das CTG bis über 80 ging...sie meinte dann, dass man den Wehenschreiber im Grunde nicht als aussagekräftig nehmen könne, da er auch auf Kindsbewegungen reagiert..zumal wenn Frauen nur im Rücken Wehen haben, das CTG gar nichts anzeigen würde...war dann auch etwas enttäuscht, aber sie meinte dann noch, das Wehen sich im CTG … Eine Wehe hatte ich … Also ich hab das Gefühl das die CTG geräte verschieden sind, weil wie gesagt bei mir ging das hoch bis 90-100 und hab nichts gemerkt, und bei meiner freundin (war bei der geburt dabei) ging das hoch bis 40-50 und die hatte Wehen gehabt, die sie richtig spürte, also schon richtige Geburtswehen. Komplette Frage anzeigen . Wenn du in einer Klinik entbindest, wirst du spätestens bei der Geburt Bekanntschaft mit dem CTG machen.