Viel geholfen hätten mir die Drehbücher auch nicht, da neben den Dialogen ja besonders die filmischen Mittel (Kameraführung, Ausschnitte Berlins etc.) Auf der Seite lernst du jene nötigen Unterschiede und unsere Redaktion hat die Emil und die detektive klassenarbeit 6 näher betrachtet. Mit „interpretierend“ meint Kreuzer die Erfassung des Sinns des Gesamtwerkes. Kostenfreie Veröffentlichung: Hausarbeit, Bachelorarbeit, Diplomarbeit, Dissertation, Masterarbeit, 1.1 Intermedialität Ein Großstadtroman... Laden Sie Ihre eigenen Arbeiten hoch! Erich Kästner gehört zu den meistverfilmten deutschen Autoren, „sein Name ist mit einer ganzen Reihe von Höhepunkten des deutschen Films verbunden.“1 Es liegen zahlreiche Verfilmungen zu seinen Werken, vornehmlich denen für Kinder, vor. Durch die Semantisierung der hervorgehobenen Bild- und Ausstattungsebene sowie ihre besondere Akzentuierung in der Montage entsteht eine eigene Form der visuellen Sinnvermittlung [...].132. Freitag, 25.12.: Emil und die Detektive um 05:00 auf MDR: Ein Zwölfjähriger und seine Freunde jagen in Berlin einen Dieb. - (bedeutende) Werke aus Vergangenheit oder Gegenwart in einer neuen „adäquaten“ medialen Vermittlung Jahrhundert bildet der Film das Medium der Intermedialität par excellence.38, Im Film finden sich weiterhin auch ältere Medien, wie die Schrift, die Sprache, das Bild und die Stimme wieder und wirken dort in neuer Gruppierung zusammen.39 Nach Simonis ist Intermedialität als ein generelles Merkmal des filmischen Mediums anzusehen. Und onduliert. Solche Adaptionen unterliegen häufig der Fehlvorstellung, es müsse sich dabei um ein werkgetreues Abbild handeln, in dem das Wort der Vorlage nicht verändert werden darf. Inwiefern gehen Figuren- und Städtewandel einher? 2.2 Die deutschen Verfilmungen Und wäscht Ladenfräuleins und Frauen aus der Nachbarschaft die Köpfe. Ein ähnliches Familienbild wie beim ‚Professor‘, findet sich auch beim kleinen Dienstag, der zum Telefondienst nach Hause geschickt wird (vgl. Erzählt wird die Geschichte von aufregenden Erlebnissen des 12-jährigen Emil, der allein in die Metropole Berlin reist. Emil Tischbein ist überglücklich, als sein Vater nach langer … Videolänge 106 min . Zur besseren Orientierung wird im zweiten Kapitel ein Überblick über die Inhalte von literarischer Vorlage und Verfilmungen erfolgen. Bei der Medienkombination liegt die Intermedialität in der Kombination von mindestens zwei allgemein klar voneinander abzugrenzender Medien beziehungsweise medialer Systeme. Besonders durch das Hinzukommen neuer Medien hat sich dieses Merkmal in den beiden letzten Jahrzehnten stark erhöht.40. Ferner ist die Zuordnung häufig Interpretationssache. Er sieht ihn noch und folgt ihm. »Das ist bei uns allerdings anders. Everyday low prices on a huge range of new releases and classic fiction. Auch hier geht es darum, ein Bild zwischen Realität und Roman zu zeichnen. Für neue Autoren:kostenlos, einfach und schnell, Seminararbeit, 2013 Der zwölfjährige Emil Tischbein lebt in Neustadt. Komplette Sendung. Und werde ja nicht krank! Atmosphärische Wahrnehmung des Berlins der 20er Jahre aus Sicht von... Erich Kästners 'Emil und die Detektive'. 4.1 Entwicklung und Wandel des Motivs Emil und die detektive klassenarbeit 6 - Vertrauen Sie dem Gewinner. Nachfolgend soll die erste Frage behandelt werden, das sich mit dem damaligen Familienideal beschäftigt. [1] Den Kindern war mehr als bewusst, welche Rolle sie einnahmen und welche Verantwortung sie zu tragen hatten. Aus diesem Grund werden im Folgenden nur die für diese Arbeit relevanten Formen vorgestellt. Dabei werden verschiedene Ansichten und intermediale Dimensionen zum Intermedialitätskonzept dargelegt und somit eine Terminologie erarbeitet. Ausgehend vom Roman und im Hinblick auf die Figuren ist auch Kästners moralisches Anliegen von Interesse, da er seine Figuren auf spezifische Art und Weise zeichnete. Es soll gezeigt werden, welche Gemeinsamkeiten das Buch und die Wirklichkeit aufweisen und wie Kästner die reellen finanziellen Probleme der Zeit in seinem Roman verarbeitet hat. - Hohes Honorar auf die Verkäufe Emil und die Detektive. Wir sprechen zu Hause wenig drüber.« »Ich glaube, wenn man zu Hause wenig über Geld spricht, hat man viel von der Sorte.« Der Professor dachte einen Moment nach und sagte: »Das ist schon möglich.«“ (Kästner, 2012, S. 111). Im Film ist dies nahezu kontinuierlich der Fall, wohingegen ein literarischer Text ohne Aufwand Lücken in der Darstellung entstehen lassen kann. Interpretation oder Referat jetzt veröffentlichen! Could you write to me? 3.3.3 Franziska Buch - 2001, 4 DAS MOTIV DER GROßSTADT Lesetagebuch: „ Emil und die Detektive" Kapitel 5 Emil steigt an der falschen Station aus Seite: 58-64 Personen: Emil, Dieb Handlung: Emil wacht auf und bemerkt, dass Herr Grundeis und sein Geld weg sind. Emil und die detektive unterrichtsmaterial - Nehmen Sie dem Liebling der Tester. Erich Kästners "Emil und die Detektive" - Didaktik - Hausarbeit 2017 - ebook 17,99 € - GRIN 91 min. 3.2 Kästners Roman Published by Atrium Verlag Okt 2018 (2018) ISBN 10: 3855356211 ISBN 13: 9783855356218. Das entstehende Produkt verfügt infolge der Transformation über vorwiegend semantische Analogien zum Ursprungsprodukt, muss sich aber nicht unbedingt ebenso „in Relation zu diesem konstituieren“.32 Beispielsweise muss ein Buch nicht in grundlegender Beziehung zur Literaturverfilmung stehen. Diese hierarchische Ordnung geht von reinen Beschreibungen, welche ausschließlich deskriptive Elemente enthalten, über dominante Beschreibungen, bei denen die deskriptiven gegenüber den Handlungselementen überwiegen, bis hin zur punktuellen Beschreibung, bei der eine deutliche Dominanz der Handlungselemente charakterisierend ist, die aber dennoch mit deskriptiven Elementen durchsetzt ist. Zum einen verbindet sie „die Aspekte der Anschaulichkeit und der Semantik“.102 Das heißt sie erzeugt nicht nur den Hintergrund für eine Handlung, sondern darüber hinaus die Bedeutung und die Vermittlung des Sinnes.103 Als Beispiel nennt Poppe an dieser Stelle das Aussehen einer Figur, welches neben der charakterisierenden Funktion auch häufig den inneren Seelenzustand verdeutlichen soll. Der Zeichner, der es illustrierte, hieß Walter Trier […] Das Buch erschien 1928und wurde ein ungewöhnlicher Erfolg“. Geld verdienen und iPhone X gewinnen. 5.1.2 Robert A. Stemmle - 1954 2.2.2 Robert A. Stemmle - 1954 Daneben sei aber noch erwähnt, dass im ganzen Buch vielfältige Belege zu finden sind, welch inniges Verhältnis Emil zu seiner Mutter hat (Kästner, 2012, S. 35f, 111f, 158ff). [1] Die zentrale Frage dieses Teils, bezieht sich auf das Familienideal. Weiterhin wird auf fundamentale Unterschiede der Medien, speziell die verschiedenen Formen der Visualisierung in Literatur und Film, eingegangen und ein kurzer Abriss über die filmische Schreibweise folgen. […]«“ (Kästner, 2012, S. 112). Die Rolle des Ernährers war plötzlich nicht mehr ausgefüllt und die Frauen waren gezwungen einer Erwerbstätigkeit nachzugehen, um sich und die Kinder ‚durchzubringen‘ (vgl. Wie sah die Realität zu diesem Zeitpunkt aus und wie wird dieser Aspekt im Buch umgesetzt?  (Fakultät für Geistes- und Sozialwissenschaften), Erich Kästners 'Fabian' als Roman der Neuen Sachlichkeit. Beide Möglichkeiten der Beschreibung finden simultan zur Handlung statt, jedoch treten bei der inszenierten Beschreibung die „deskriptiven Elemente“ und damit Details in den Vordergrund, während bei der simultanen Beschreibung die Handlung besonders präsent ist.143, Beide Medien können folglich räumliche und zeitliche Verhältnisse sichtbar machen. 143 Vgl. Da nach Genette keine Handlung ohne Deskription existieren kann, findet sich die letzte Form der Beschreibung in fast allen Handlungspassagen. Die Beschreibung ist folglich in Literatur und Film „maßgebliche[s] Mittel zur Darstellung von Visualität“.111, In der Literatur drückt sich Visualität in Beschreibungen, also in der Deskription, aus.112, Literarische Visualität verbindet die Bereiche der Semantik und Ästhetik miteinander, da die Beschreibungen […] visueller Wahrnehmung sowohl Bedeutung vermitteln als auch mit dem ästhetischen und poetischen Konzept des Autors in Verbindung stehen.113, Das Phänomen besteht aus zwei Komponenten: der schriftsprachlichen Darstellung visueller Wahrnehmung sowie der daraus resultierenden Sinnerzeugung und Bedeutungsvermittlung.114 Mit der ersten Komponente meint Poppe die „anschauliche Darstellung der fiktionalen Welt“ durch Beschreibungen von beispielsweise Figuren und Objekten, Räumen und Wahrnehmungsvorstellungen.115 Diese bildet gleichzeitig die Voraussetzung für die zweite Komponente.116, Die anschauliche Beschreibung der fiktionalen Welt sowie die direkte Thematisierung und Repräsentation visueller Wahrnehmung und visueller Akte sind die Grundvoraussetzungen literarischer Visualität […].117. Genauer im Sommer 1929. „Emil darf zum ersten Mal allein nach Berlin fahren. Published by Klett (Ernst) Verlag,Stuttgart. „Als Emil fünf Jahre alt war, starb sein Vater, der Herr Klempnermeister Tischbein. Kästner, 2012, S. 88). - die Adaption als Transformation Gast (1993), S.45. Ich hatte die Filme und habe mir diese sehr oft angeschaut und Filmstellen quasi direkt aus den Filmen zitiert. In der Folge erholte sich die Wirtschaft und die Leute konnten sich wieder etwas leisten. I am an educational historian and have found other adaptations of Emil. Kästner verarbeitet sein eigenes sehr gut ausgeprägtes Verhältnis zur Mutter in seinem Roman. Der abschließende Teil versucht die moralischen Aspekte des Buches herauszuarbeiten. Klasse am Gymnasium - Didaktik - Unterrichtsentwurf 2020 - ebook 12,99 € - Hausarbeiten.de New. It was Kästner's first major success, the only one of his pre-1945 works to escape Nazi censorship. 56 Kreuzer (1981), S.36-41, auch Kreuzer (1993), S.27-31. Es wird der Frage nachgegangen, inwiefern das moralische Anliegen Kästners in den Adaptionen mittransportiert wird. 1.4 Filmisches Schreiben, 2 „EMIL UND DIE DETEKTIVE“ Waldmann & Waldmann unterscheiden drei Kategorien von Literaturadaptionen nach dem Kriterium der Haltung, aus der heraus die literarische Vorlage umgesetzt wird.52, - Literatur als bloße Stoffvorlage für den Film Nur manchmal war sie krank und lag zu Bett. Und Emil machte der Mutter heiße Umschläge und kochte in der Küche für sie und sich. neben dem erzählten Geschehen (Was?) Zum einen eine realistische „Normalform“ der Ausstattung und zum anderen die Abweichung von der Norm.142 Poppe nennt diese verschiedenen Formen, die Ausstattungsebene zu nutzen, „simultane“ und „inszenierte Beschreibung“. Und wenn sie schlief, wischte er sogar die Fußböden mit dem nassen Scheuerlappen, damit sie nicht sagen sollte: »Ich muss aufstehen. Dies kann beispielsweise nur zu Beginn oder zum Ende eines Films der Fall sein. Doch vorher muss er eine Mutprobe bestehen und … Deflatorische Maßnahmen waren zu zaghaft. 3.2.2 Die Figur Emil Antor (2008), S.130: Die intradiegetische Ebene befindet sich innerhalb der Erzählung. Kästner gefiel der Vorschlag. 4.3.3 Franziska Buch - 2001, 5 „EMIL UND DIE DETEKTIVE“ ALS LITERATURVERFILMUNG .. Verfilmungen der Kinder- und Jugendliteratur können häufig diesem Adaptionstyp zugeordnet werden.67 Vielfach erscheinen Filme dieser Art „durch den weitgehenden Verzicht auf medienspezifische Transformationsleistungen in ihrer konventionellen Filmsprache und Dramaturgie langweilig“.68 Einige Filmemacher, sich durchaus der Unterschiede der Medien bewusst, erproben diesen Adaptionstyp auch „experimentell“.69, Bei der dritten Adaptionsform handelt es sich um die interpretierende Transformation. [2] Die folgende Schlussfolgerung Emils ist ein weiterer Hinweis auf einen wohlhabenden Hintergrund: „»So? medius: Mittler, vermittelnd) bezeichnet eine gegenwärtige Forschungsrichtung, die im engeren Sinn die Beziehungen zwischen Medien behandelt, wie sie aufgrund eines Zusammenspiels mindestens zweier distinktiver Medien bestehen.8, Nach Schanze kann die Intermedialitätsforschung historisch als Mediengeschichte oder aktuell als Medienästhetik angelegt sein.9 Er definiert Intermedialität als Beziehung zwischen mindestens zwei sich in ihrer Bedeutung unterscheidenden Medien. Es besteht eine wesentlich größere Distanz, die aber nicht mit fehlender Liebe oder Zuneigung gleichzusetzen ist. Na, er ist groß genug und muss eben unterwegs gut aufpassen“ (Kästner, 2012, S. 30). Im Folgenden wird nun der Comic „Emil und die Detektive“ (Kästner/Kreitz 2012) auf die genannten textlinguistischen Phänomene geprüft und näher untersucht. Diese Auffassung eines weitgefassten Intermedialitätsbegriffs steht auch im Gegensatz zu anderen Wissenschaftlern, die diese Phänomene als gleichwertig ansehen.22, Rajewskys Auffassung von Intermedialität ist besonders in der Anwendung als positiv zu bezeichnen. Darf 'Emil und die Detektive' im 21. 3.3.1 Gerhard Lamprecht - 1931 (Bergisch Gladbach, Germany) Seller Rating: Add to Basket £ 14.88. Die Verlagsseiten GRIN.com, Hausarbeiten.de und Diplomarbeiten24 bieten für Hochschullehrer, Absolventen und Studenten die ideale Plattform, wissenschaftliche Texte Kästner selbst verstand sich stets als Moralist, der mit seinen Büchern pädagogisch auf die Leser einwirkt und sie zur Schaffung einer besseren Welt anhält.4. Da es innerhalb der vorgestellten Grundtypen den Inhalt betreffend etliche weitere unterschiedliche Relationen von literarischer Vorlage und Film gibt, unterscheidet Gast weiterhin die folgenden acht Typen.96, aktuell-politisierende Adaption ideologisierende Adaption historisierende Adaption ästhetisierende Adaption psychologische Adaption popularisierende Adaption parodierende Adaption, Diese, die inhaltliche Ebene betreffenden, Formen der Literaturadaption sind weitestgehend durch ihre Bezeichnung selbsterklärend. Erich Kästner. Diese Typisierung lässt sich analog auf verschiedene Formen der Narration anwenden, wobei „reine Narrationen“ nach Poppe relativ selten vorkommen.124 Bei der Deskription wird weiterhin zwischen statischen und dynamischen Formen unterschieden, je nachdem ob der oder das Beschriebene in Bewegung ist.125, Der visuellen Deskription kommen nach Poppe innerhalb der Literatur die folgenden drei, ineinander übergehenden, unterschiedlichen Funktionen zu.126. Bei der Betrachtung von Literaturverfilmungen sollte folglich neben der Eigenschaft als Adaption immer auch die Eigenschaft als Film primäre Beachtung finden. Die letzte Frage zielt auf den monetären Faktor ab. Doch vorher muss er eine Mutprobe bestehen und einen kleinen Seehund aus dem Lagerraum des ortsansässigen Fischhändlers befreien, der ihn verkaufen will. Albersmeier (2001), S.24, vgl. Weiterhin wird ein Werk durch „visuelle Elemente und Leitmotive“ strukturiert. Die intermediale Qualität bezieht sich hier auf die Bedeutung des Bezugs, der zu einem Produkt aus einem anderen Medium hergestellt werden kann und wird.35, Auch wenn diese theoretische Dreiteilung zunächst eindeutig erscheint, kann es Medienprodukte geben, die durchaus die Kriterien mehrerer Kategorien erfüllen können. Doch vorher muss er eine Mutprobe bestehen und … - die intermedialen Bezüge bzw. Bildröhre) projiziert werden“.100 Unterschiede in visueller Gestaltung und erzähltechnischen Strukturen sind folglich vorauszusehen.101 Die visuelle Gestaltung übernimmt nach Poppe mehrere Funktionen. Quantity Available: 2. Quantity Available: 2. „Um Mitternacht kamen seine Eltern aus dem Theater heim. 16 Seiten, Wissenschaftliche Studie,  4. Die Moral von der Geschicht‘ 6. In den Sommerferien soll Emil ein paar Tage bei seinen Verwandten in Berlin verbringen. Auch wenn die Literatur von Beginn des Films an Materialquelle für diesen ist, zeigen sich beim Vergleich der beiden Medien existentielle Unterschiede. Allein in Deutschland wurde es über bisher zwei … Die Grenzen zwischen Transformation und Bearbeitung sind offenbar fließend […].87, Dabei ist zwar der Vergleich mit der Vorlage wichtig, allerdings kommt es auf die Abweichungen mehr an als auf die Übereinstimmungen. Wenn letzteres doch zutrifft, handelt es sich nicht mehr um einen Medienwechsel, sondern um die dritte Kategorie des Intermedialen, die intermediale Bezugnahme.33, Wenn ein Produkt eines Mediums auf ein anderes Bezug nimmt, spricht man von intermedialen Bez ü gen.34 Zu diesem Phänomen zählen beispielsweise die filmische Schreibweise, die Literarisierung des Films und die Musikalisierung literarischer Texte. Weltkrieg einer drastischen Veränderung unterzogen. Anschließend werden die Typen der Literaturadaption voneinander abgegrenzt, wobei besonders die Typologie nach Kreuzer im Mittelpunkt stehen wird. Wie wird mit Geld umgegangen? Solche Interpretationen können folglich sehr subjektiv sein.54 Der letzte Typus der Literaturadaption ist keine Adaption im eigentlichen Sinn. Weiterhin ist das Medium Literatur im Zusammenhang mit EMIL UND DIE DETEKTIVE ein wichtiger Teil der Arbeit, da es als Themenlieferant und Vorlage für die drei vorliegenden Filme dient. Anstatt viele mp3 Dateien herunterzuladen, können Sie das Original Hörbuch hier sofort, gratis und legal hören. Die genannten Elemente können dabei entweder im Hintergrund bleiben und allein der Ausstattung des Films dienen, oder sie können durch Raumaufbau, Bildkomposition und Kameraführung in den Vordergrund gestellt werden und damit eine eigene Bedeutungsebene des Filmbildes einnehmen. Filme, die diesem Typus entsprechen, sind die „uneigentlichsten“61 Adaptionen und somit auch eher als Filme zu bezeichnen. Eine aktualisierende Literaturadaption liegt dann vor, wenn die Handlung eines Romans in die aktuelle oder jüngere Zeit transponiert wird und die Handlung eine „Gegenwartsbedeutung“ erhält.97, Häufig lassen sich aber die Problemkonstellationen nicht einfach aus ihrem historischen Kontext lösen, ohne sich zu verändern: Es bleiben dann die […] Grundkomponenten einer Story oder auch nur ein bestimmtes Figurenprofil.98, Bei der ideologisierenden Adaption gibt es solche mit ideologischer Intention und solche hinter denen keine dezidierte Absicht und kein explizites Konzept stecken, die aber dennoch die Funktion einer ideologisierenden Adaption erfüllen.99. Schon die Literaturverfilmung an sich stellt dafür ein Beispiel dar. Poppe nennt das Phänomen der Visualität als Schnittpunkt der Medien Literatur und Film. Wie erleben die Kinder Berlin? Wechseln wir gleichwohl unseren Blick darauf, was fremde Nutzer zu dem Produkt zu berichten haben. Erst eine Währungsreform und der Dawes-Plan der Amerikaner konnten Abhilfe schaffen und die Finanzlage von Deutschland wieder stabilisieren. Dem zwölfjährigen Emil Tischbein wird im beschaulichen Neustadt die Ehre zuteil, Mitglied der Kinderclique Geheimbund Störtebeker zu werden. Wie wurden die Darstellung der Handlung, die Figuren sowie das Milieu Stadt verändert, um aktuelle Funktionen zu erfüllen? 14 Vgl. Das sollte jedoch nur für Filme gelten, die sich nicht explizit als Literaturverfilmung vorstellen.64, Die Adaption als Illustration, auch als bebilderte Literatur bezeichnet, hält sich an den Handlungsvorgang und die Figurenkonstellation der literarischen Vorlage und kann Dialoge wörtlich übernehmen. Emil und die Detektive ist Kästners erstes und wohl auch bekanntestes Kinderbuch. - Es dauert nur 5 Minuten Die Wohnung verkommt ganz und gar.« (Kästner, 2012, S. Als Film ist diese in die Kategorie der Medienkombination einzuordnen, da im Medium Film mehrere Medien, zum Beispiel durch die Verwendung von Filmmusik, kombiniert werden. Die Detektivgeschichte entstand auf Anregung der Weltbühnen-Verlegerin Edith Jacobsohn. Die Weimarer Republik nahm ihre Arbeit auf. Spielfilm Deutschland 1954. Ein Roman liegt in Buchform vor und ist somit lesbar in Gestalt eines schriftlichen Textes mit Wörtern, Sätzen etc. Poppe (2007), S.74f, ergänzend vgl. Die Kindheit Erich Kästners und die Rolle der Eltern. 1 LITERATUR UND FILM Die prosperierende Zeit der 20er Jahre (1924-1929) setze ein, auch gerne ‚Die goldenen Zwanziger‘ genannt (vgl. Habe das allerdings nicht benutzt. Der Zeichner, der es illustrierte, hieß Walter Trier […] Das Buch erschien 1928und wurde ein ungewöhnlicher Erfolg“. Die Handlung spielt wie erwähnt 1929 im Sommer. Die Literaturverfilmung im Deutschunterricht. Seine Mutter muss zu Hause bleiben, um das dringend benötigte Geld zu verdienen: „Ich kann freilich nicht mitfahren. Literaturverfilmungen im Deutschunterricht am Beispiel "Emil und die Detektive" - Didaktik / Germanistik - Hausarbeit 2017 - ebook 12,99 € - GRIN Monacensia Literaturarchiv und Bibliothek, 2012). wichtig waren. Neben Emil und seiner Mutter, gibt es aber noch weitere Familienbilder die charakterisiert werden. 4.3.1 Gerhard Lamprecht - 1931 Gemeint sind diejenigen Werke, die ein gegenwärtiger Autor selbst für unterschiedliche Medien realisiert oder solche, bei denen der Verfasser des Buches und der Drehbuchautor zusammenarbeiten.55, Diese Typologie der Literaturverfilmungen ist zwar übersichtlich und als erste Einordnung eines Films durchaus sinnvoll, jedoch ist die >>grobe<< Einteilung bei der detaillierten Analyse und dem Vergleich von Literaturverfilmungen nicht ausreichend, wie in Kapitel fünf noch detaillierter gezeigt werden wird. Nach oben angeführter Definition gibt es zahlreiche Transformationsmöglichkeiten literarischer Werke. Aus welchem Grund möchtest du das wissen?GrußBianca. Er basiert frei auf dem gleichnamigen Roman von Erich Kästner. First published in English in 1931, it has never been out of print and has been … Der erste Weltkrieg war zu Ende und das Deutsche Kaiserreich war geschlagen. Buy Emil und die Detektive by Kastner, Erich (ISBN: 9783855356034) from Amazon's Book Store. Obgleich er selber seinen Vater nicht frühzeitig verloren hatte, bestand zu seiner Mutter immer eine besondere Beziehung. Textdiskurs in Erich Kästners "Fabian". Inter: zwischen; lat. Geld war und ist bestimmend für die Entwicklung von Kindern. Durch die finanziellen Möglichkeiten, liegt der Fokus der Aufmerksamkeit der Eltern und des Kindes für die Eltern nicht auf dem vertrauten Verhältnis. Didaktik - Deutsch - Literaturgeschichte, Epochen, Wissenschaftlicher Aufsatz,  Inwiefern sich diese Veränderungen in den Adaptionen zeigen, ist ein wichtiger Aspekt der Arbeit. Im Film zeigt sich diese „in Dekor, Ausstattung, Aussehen und Garderobe der Schauspieler sowie der Requisite.“130 Diese Bestände visueller Darstellung werden ergänzt und mitkonstruiert durch „die Kameraeinstellung und -perspektive, Beleuchtung, Filmmaterial sowie farbliche Effekte“.131 Dabei können ganz unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden. Das Medium Film ist in der heutigen Zeit allgegenwärtig und nicht mehr wegzudenken. Die Verwandtschaft von Vorlage und Adaption kann sehr unterschiedlich sein, so dass mitunter die Kenntnis der Vorlage Voraussetzung für das Detailverständnis der äußeren Handlung ist.84, Wenn eine Verfilmung eine historische Vorlage hat, kann die historische Distanz in der Verfilmung betont oder überspielt werden.85. "Emil und die Detektive" verpasst? Im Buch kommt dieser Umstand in Teilen zum Tragen. Trotz alledem war Emils Mutter fortan darauf angewiesen, selbst Geld zu verdienen. Der Film verfügt mit dem Kamerablick über mehr Möglichkeiten visueller Darstellung als der literarische Text.133 Neben der erzählenden Kamera, die der Zuschauer wahrnimmt, existiert die „intradiegetische Wahrnehmung der Figuren“,134 also die räumlich-zeitliche Welt aus Sicht der Charaktere der Erzählung im Film.135 Weiterhin ist es für den Film von entscheidenderer Bedeutung als für die Literatur, dass es die Narration nicht ohne filmische Beschreibung geben kann: Der Film muss zeigen, um zu erzählen. Im Text sind immer beiderlei Geschlechter gemeint. Hier lässt sich nur spekulieren, ob das aufgrund von alten Kriegsverletzungen geschehen ist, oder die Ursache woanders liegt. Dem Roman kommt eine besondere Stellung zu, da er nicht nur Kästners erstes Werk für Kinder war, sondern mit der deutschen Verfilmung von Gerhard Lamprecht aus dem Jahre 1931 auch sein erst- und meistverfilmter.2 Neben etlichen internationalen Übersetzungen und Verfilmungen folgten zwei weitere deutsche, wohl nicht zuletzt deshalb kann man den Roman als seinen bekanntesten bezeichnen.3 Robert A. Stemmle adaptierte das Werk 1954 ein zweites und Franziska Buch 2001 ein drittes Mal in das Medium Film. 19 Seiten, Ihr Kommentar wird vor der Veröffentlichung redaktionell geprüft. 5.1.1 Gerhard Lamprecht - 1931 Gibt es Verbindungen zwischen dem Roman und der Wirklichkeit oder beschreibt Kästner ein divergierendes Modell, das in einem Spannungsverhältnis zur Realität steht? - Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN 1.3 Formen der Visualisierung in Literatur und Film In dieser Zeit setzt das Buch von Erich Kästner ‚Emil und die Detektive‘ an. So auch Emil, der zum Abschied folgende Worte an seine Mutter richtet: »Und überarbeite dich nicht, Muttchen! Erstellt im Rahmen einer Schularbeit zur Lektüre "Emil und die Detektive"von Erich Kästner Nicht nur im Haushalt, sondern explizit für sich selbst. Ein Klassiker, der in keinem Kinderzimmer fehlen sollte. Der kleine Dienstag (Roland Kaiser) hält am Telefon die Stellung. Im dritten und vierten Kapitel erfolgt die Analyse des Romans und seiner einzelnen Verfilmungen, welche sich auf die ausgewählten Aspekte Figuren und Stadt im Film bezieht. Aufgrund der Tatsache, dass viele Männer und Väter gefallen sind, war es an den daheim gebliebenen Frauen, die Kinder zu erziehen und das völlig alleine. Im Buch muss Emil deshalb den Weg nach Berlin zu seiner Großmutter alleine antreten. Visualität ist folglich als medienverbindendes und somit intermediales Phänomen, an dem medienspezifische Unterschiede besonders deutlich werden, anzusehen.106 Dies besonders deshalb, weil Visualität in Text und Film die gleiche Funktion erfüllt, aber sich je nach Medium anders gestaltet107 und spezifische Darstellungsmittel erfordert.108, Für das Erzählen, ob in der Literatur oder im Medium Film, ist „die visuelle Kreation und Ausgestaltung erdachter Räume und Figuren“109 stets Voraussetzung. Wenn ich wirklich zeitig nach Hause komme, kann ich wetten, sie sind im Theater oder eingeladen. „»Nee«, sagte der Professor. Vor den Feiertagen gibt’s viel zu tun. Fordern Sie ein neues Passwort per Email an. 22 Seiten, Note: 2,0. Wird die Historizität jedoch hervorgehoben, sollte verständlich werden, worin das gegenwärtige Interesse, die Bedeutung und die „künstlerische Aktualität“ einer Transformierung eines ungegenwärtigen Werkes in ein gegenwärtiges Massenmedium bestehen.86 Durch den Transformationsvorgang bedingte Abweichungen zur literarischen Vorlage sind dabei aufgrund der Unterschiedlichkeit der Zeichensysteme unerlässlich. Ich nähme auf der Stelle ein Flugzeug und käme nach Haus« (Kästner, 2012, S. 40). Sie wunderten sich nicht wenig, als sie ihren Sohn im Lehnstuhl erblickten“ (Kästner, 2012, S. 119). Literatur als „Ausgangstext“ kann in unterschiedlicher Beziehung zum „Zieltext“, also dem neuen Medium, in das sie adaptiert wird, stehen.50 Dadurch ergeben sich verschiedene Arten der Adaption, wobei, besonders auch unter historischen Entwicklungsaspekten betrachtet, die Durchsetzung unterschiedlicher Adaptionstypen und -stile deutlich wird.51 Je nach Autor werden unterschiedliche Typologien erfasst. Dem zwölfjährigen Emil Tischbein wird im beschaulichen Neustadt die Ehre zuteil, Mitglied der Kinderclique Geheimbund Störtebeker zu werden. 3.2.3 Die Darstellung der Kinderfiguren Am Ende standen die Wahlen zu einer Verfassungsgebenden Nationalversammlung. Auch wenn die Bewertungen ab und zu verfälscht sein können, bringen sie in ihrer Gesamtheit einen guten Orientierungspunkt; Was für eine Absicht streben Sie als Benutzer mit Ihrem Emil und die detektive klassenarbeit 6 an? 'Emil und die Detetkive' werden in diesem Jahr 90. Everyday low prices and free delivery on eligible orders. 1 Einleitung 2 Neue Sachlichkeit in der Weimarer Republik 2.1 Metropole und Provinz 2.2 Die Großstadt im Roman 3 Erich Kästners „Emil und die Detektive“ 3.1 Über den Autor 3.2 Stilistische Einordnung des Romans 3.3 Inhaltsangabe 3.4 Die Großstadt im Roman „Emil und die Detektive“ 3.4.1 Funktion der Großstadt im Roman 3.5 Figurenkonstellation 3.5.1 Die Rolle der Bande 3.5.1.1 Reaktionsmodelle 3.5.2 Die Rolle der Frau 4 Ziel Käs… Obwohl die Urteile dort hin und wieder nicht ganz objektiv sind, bringen sie generell eine gute Orientierung! 3.1 Figuren in Literatur und Film Ein solches Verständnis wird den verschiedensten Phänomenen des Intermedialen gerecht und ermöglicht außerdem eine einheitliche Theoretisierbarkeit der einzelnen Subkategorien.23 Rajewsky grenzt von der Intermedialität zunächst die Intramedialität ab. Emil Und Die Detektive: Amazon.co.uk: Kastner, Eric: 9780821910696: Books Hallo Bianca,hast du für deine Analyse der Filme auf die Drehbücher zurückgegriffen oder konntest du eine andere Möglichkeit finden?Viele Grüße,Antonia, Hallo Antonia,ich habe leider gerade erst die Benachrichtigung für deinen Kommentar bekommen.Ich glaube, ich habe damals sogar eines der Drehbücher finden können. Mit der Transformation ändert sich auch die künstlerische Identität eines Werks, da im Transformationsprozess ein neues Werk eines anderen Urhebers entsteht.49. Wie sah das urbane Umfeld der damaligen Zeit aus, indem sich die Kinder bewegt haben? Bianca, I would like to get in touch with you about this research on Emil but am not able to find your affiliation. In diesem Fall waren die Kinder gefragt, alltägliche Aufgaben wahrzunehmen. Und seitdem frisiert Emils Mutter. Der Roman "Emil und die Detektive" im Unterricht der 5. Interessant sind hier vor allem Unterschiede in der Darstellung von Stadt und Land, die Bewegungen der Kinderfiguren in der Stadt sowie der geschichtliche Hintergrund. Wehler, 2008, S. 236). Seller Inventory # ARC0000412. 16 Seiten, Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, Examensarbeit,  Anschauliche Darstellung der fiktionalen Welt Semantische Vermittlung innerer Zustände und Zusammenhänge Strukturierung des Dargestellten anhand von visueller Leitmotivik und assoziativer Verknüpfung Poppe bezeichnet die Visualität als „Verbindungsglied innerhalb des Transformationsprozesses“ von Literatur zum Film.127 Im Film sind Beschreibungen größtenteils visueller Art,128 das heißt, es existiert ein Bildinhalt, der durch die Kameraführung vermittelt wird.129 Die äußerliche Gestaltung einer fiktionalen Welt gilt auch hier als Voraussetzung filmischer Visualität.